Willkommen auf der Homepage des TSV Flörsheim-Dalsheim

     

Boule

Neue WEB-Seite http://petanque-club-2000.de

Ansprechpartner     Peter Fahrnbach
Silvanerring 15,   67592 Flörsheim-Dalsheim,
Tel. 06243-5970,       eMail: peterfahrnbach@yahoo.de
Neuer Bouleplatz: Am Trappenberg 11
Übungsstunden am Mittwoch ab 17 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr
 

Termine

   
26.05.2016        Jedermann-Turnier
13.08.2016 1. Nocturne in Flörsheim-Dalsheim, Nachtturnier
21.08.2016 Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft für Ü55-Teams aus Rheinland-Pfalz
24.09.2016 Liga-Abschlussturnier des Bezirks Vorderpfalz
   

 


 

TSV Flörsheim-Dalsheim ist Meister der Pétanque-Bezirksliga Vorderpfalz 

Von links nach rechts: Peter Wiegand (Bezirksleitung), Michael Mattern, Peter Frech, Ulrike und Christophe Bonnamour, Silke Vierle (Bezirksleitung), Sigrid Busemann, Joachim Maurer, Achim Quintel. Leider fehlen also vom siegreichen Team auf dem Bild: Christa Frech und Andreas Ehrhardt
 

An einem dramatischen letzten Spieltag im Boulodrome von Ludwigshafen-Oppau schaffte die rheinhessische Truppe rund um Spielführer Achim Quintel im allerletzten Spiel ihre erste Meisterschaft in dieser Klasse. Erst vor drei Jahren hat man den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft, und nun durch den Meistertitel die Chance zum Aufstieg in die Regionalliga erhalten.

Doch der Reihe nach, vor diesem letzten Septembersamstag hatten sage und schreibe noch fünf Teams die Chance auf den Meisterpokal: Darunter mit der TSG Grünstadt und der DFG Ludwigshafen die beiden Meister der Vorjahre. Gleich in der ersten Begegnung schafften die Flörsheim-Dalsheimer einen hart umkämpften aber klaren 4:1 Sieg gegen die Grünstädter. Bald darauf wurde klar, die an diesem Tag als letzte stattfindende Partie zwischen der DFG und dem TSV würde dessem Sieger die Meisterwürde bescheren.

Und diese Partie wurde zum Nervenkitzel pur für alle Spieler aber auch für die zahlreich mitfiebernden Anhänger. Von den beiden Tripletten konnten die Kontrahenten je einen Sieg erringen, damit stand es vor den abschließenden drei Doubletten 1:1 und die Teams wußten, es würde ganz eng werden. Das Doublette 2 konnte die DFG recht schnell gewinnen, damit mußten die beiden anderen zeitgleich gestarteten aber noch lange nicht beendeten Partien von Flörsheim-Dalsheim unbedingt gewonnen werden. Mittlerweile war es bereits spät und dunkel geworden, und als weiteres Kuriosum dieser Begegnung mussten die Akteure vom Doublette 1 sowie vom Doublette Mixte noch einen Spielfeld-Umzug absolvieren, denn auf dem bisher bespielten Feld fehlte Flutlicht. Wer schon einmal Boule gespielt hat, kann bestimmt ermessen wie groß der Unterschied ist, ob man auf einem glatten und weichen Untergrund oder auf einem grobkörnigen und harten Belag seine Kugeln legen soll. Die acht betroffenen Spieler machten aber ihre Sache weiterhin sehr gut.

Den 2:2 Punktausgleich für Flörsheim-Dalsheim schaffte das Doublette 1, nun hing alles vom Ergebnis des Doublette Mixte ab, wer Sieger und Meister sein würde.

Hier war der TSV mit einem 8:4 Vorsprung auf den Flutlichtplatz gewechselt, doch die DFG schaffte die Umstellung schneller und drehte das Ergebnis auf ein 12:9 – jedoch ist beim Pétanque das Spiel erst mit dem dreizehnten Punkt entschieden. Und Flörsheim-Dalsheim konnte tatsächlich in einem wahren Krimi zunächst zum 12:12 ausgleichen und in der darauffolgenden Aufnahme diese Nervenschlacht doch noch gewinnen.

Für den TSV spielten in dieser Saison: Ulrike und Christophe Bonnamour, Sigrid Busemann, Andreas Ehrhardt, Christa und Peter Frech, Michael Mattern, Joachim Maurer und Achim Quintel.

 

Fronleichnam 2015,

das erste Jedermannturnier auf unserem neuen Bouleplatz war wieder ein voller Erfolg, vor allem für die siegreichen Doubletten. 1. Platz Dominik Brendel und Thomas Krüger; 2. Platz Timo Ehrhardt und Paul Raudasch; 3. Platz Achim Quintel und Edith ... .

 

30.04.2015 Hexennachtturnier,

Helmut Karches übergibt den liebevoll gestalteten Wanderpokal an das siegreiche Triplette (DFG Lu-Ma).

 

Dezember 2014,

 unsere erste vereinsinterne Meisterschaft auf dem neuen Bouleplatz Am Trappenberg. Sieger ist Andreas Ehrhardt (rechts im Bild) mit Sigrid Busemann und Achim Quintel.

Die Teilnehmer mit Nikolauspräsenten.

 

Fronleichnam 2014,

unser letztes Jedermannturnier auf dem alten Bouleplatz im Steinland, die siegreichen Teilnehmer!

 

Bezirklassenmeister 2012

hinter v.l.n.r.: Andreas E.,  Reinhold S., Kurt H., Helmut K., Peter F.
vorne v.l.n.r.: Christa F., Timo E., Patrizia H.
es fehlt: Ulrike K.

 

 

 Die Sieger und Platzierten

 

Deutscher Meister aus Flörsheim-Dalsheim

In diesem Jahr fand die Jugend DM im Boule in Straubing / Bayern statt.

Mit dabei war Timo Ehrhardt aus Flörsheim-Dalsheim der mit Jannik Weis und Florian Kalinna (beide BC Niederkirchen) für Rheinland-Pfalz 1 ins Rennen ging. Am Samstag schafften beide Cadets-Teams mit 3:2 Siegen den Einzug ins Viertelfinale. Das Junioren Team schied leider in der Vorrunde aus. Am Sonntag spielte RLP2 gegen den Vorrunden Ersten NRW1und verlor nach harten Kampf leider 13:12. Eine große Leistung von dem jungen Team. RLP1 spielte gegen Hessen 3 und konnte diese Hürde sicher nehmen. Im Halbfinale traf man dann auf das Team Niedersachsen 1, aber auch sie konnten die Jungs auf ihrem Weg ins Finale nicht aufhalten. Das Finale war erreicht und der Gegner stand mit Hessen 1 auch schon fest. Verwunderlich war jetzt das die Jungs ruhiger waren als ihr junger Betreuer Eric Barthel. Pünktlich zum Finale setzte der große Regen ein und Tief ‚Georg‘ machte dem ganzen Turnier einen Strich durch die Rechnung. Nach einer Stunde zittern wurde dann entschieden das Finale nicht zu spielen und zwei Deutsche Meister zu küren.

Einen extra Dank geht an die Betreuer Dieter E. , Walter M. und Eric. Der TSV Flörsheim-Dalsheim gratuliert seinem Mitglied zu diesem Riesen Erfolg und hofft, das die Jugendarbeit der Bouleabteilung weiter so belohnt wird.

In rot das Team Hessen1 und in grün von links Jannik Weis, Florian Kalinna (beide BC Niederkirchen) und Timo Ehrhardt (Flörsheim-Dalsheim)

 

 

 

  

8. Jedermann Boule-Turnier am 07.06.07 (Fronleichnam)
Ferienprogramm 2007 der VG Monsheim, 3. Tag:  Boule beim TSV
9. Jedermann Boule-Turnier am 22.05.08 (Fronleichnam)
10. Jedermann Boule-Turnier am 11.06.09 (Fronleichnam)
1. Zwiebelkuchen – Turnier am 18.10.09
11. Jedermann Boule-Turnier am 03. Juni 2010
Einladungsturnier am 05.06.10
2. Zwiebelkuchen - Turnier am 24.10.2010

 

 

 © Dieter Kolb 2006www.tsv-floersheim-dalsheim.de